Kundenstimmen

Gesunde Unternehmenskultur und der Alltag in einem Chemiekonzern – wie passt das zusammen? An dieser Herausforderung arbeiten wir erfolgreich seit Jahren mit Remotion. Immer auf Augenhöhe, wertschätzend, konkret und alltagstauglich. Im Laufe der Jahre haben wir mit Dr. Köhn und seinem Team diverse Formate entwickelt und umgesetzt: Angefangen beim Onboarding unserer neuen Mitarbeiter, mit denen wir erarbeiten, was ihr Beitrag zu einer gesungen Kultur ist, über Haltungsarbeit mit unseren Top Führungskräften bis hin zum Workshop am Produktionsstandort mit der gesamten Belegschaft, wie das Miteinander gemeinsam besser gestaltet werden kann. Menschlichkeit erachten wir als Erfolgsfaktor - das prägt auch die Zusammenarbeit von Remotion und Nouryon.

Angelika Galley
Country HR Managerin, Nouryon Germany GmbH

Diese Veranstaltung war der krönende Abschluss! Herr Dr. Köhn vermittelte auf eine sehr persönliche Art sehr viel neues Wissen. Es war ein sehr spannendes, intensives und auch sehr emotionales Wochenende. Trotz der „Kürze“ der Veranstaltung war es möglich Übungen und Techniken zu erlernen, welche im Alltag und für die eigene Persönlichkeitsentwicklung von großem Nutzen sein werden.

Rückmeldung aus schriftlicher Veranstaltungsevaluation

Wir arbeiten mit Remotion zusammen, weil wir den fachmännischen Blick von außen auf unsere Arbeitsweise und Entwicklung sehr schätzen. Auf unserem Weg unterstützt uns Remotion nachhaltig sowohl in Bezug auf das Miteinander im Team als auch auf die Optimierung unserer Arbeitsweisen und Strukturen. Neue Sichtweisen und das bewusste Hinterfragen des Bestehenden öffnet uns den Blick und Raum für Neues.

Cordula Pille
Geschäftsführerin, em zwei c Innenarchitektur und Design

Das Beste Modul des gesamten Studiums. Ein wertvoller Mensch und Lehrer! Viel mehr davon, bitte!

Student der Donau Universität in Krems

Bei Remotion gibt es reichlich Möglichkeiten zur Reflexion: Schnell und mit einer großen Leichtigkeit lassen sich strukturelle und kulturelle Muster in Unternehmen aufdecken und darauf aufbauend alternative Handlungsoptionen durchspielen.

Ulrich Blanke - Geschäftsführer

Das war mit Abstand das beste Modul des Lehrgangs. Herr Köhn hat es meisterhaft verstanden die Synergien zwischen Theorie und Praxis so darzustellen. Toll!

Rückmeldung aus schriftlicher Veranstaltungsevaluation
Nächste Seite:
Mitarbeit